Dezember 2003 (BGBl. Leistungen der Sozialhilfe. Bearbeitungshinweise 3/2016 Einkommen 6 2.3 Einmalige Einnahmen (§ 82 Abs. I S. BGBL Jahr 2003 I Seite 3022) FNA 860-12 Zuletzt geändert durch Art. 10/2016 über Anderungen des SGB XII zum 01.01.2017 durch Bundesteilhabegesetz (BTHG) und Drittes Pflegestärkungsgesetz (PSG III) Rundschreiben Soz Nr. Absatz a.E. Das SGB XII kennt laut SGB I in Verbindung mit SGB XII folgende Leistungsarten: Hilfe zum Lebensunterhalt, (§§ 27–40 SGB XII) Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung, (§§ 41 – 46 SGB XII) Hilfen zur Gesundheit, (§§ 47–52 SGB XII) Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung, (§§ 53 – 60 SGB XII) Allgemeine Vorschriften § 1 Aufgabe der Sozialhilfe § 2 Nachrang der Sozialhilfe § 3 Träger der Sozialhilfe § 4 Zusammenarbeit § 5 Verhältnis zur freien Wohlfahrtspflege § 6 Fachkräfte § 7 Aufgabe der Länder. Alte Fassung § 81 Pflichten des. 2010 Fassung, in Kraft seit 1. Das ist grundsätzlich richtig. 2 Satz 2 SGB XII alte Fassung (Kürzung des sozialhilferechtlichen Pflegegeldes um höchstens 2/3) inhaltsgleich in § 63 b Abs. ging es um das Vorliegen einer vergleichbaren sonstigen Beschäftigungsstätte, außerhalb und unabhängig von der WfbM. 1. Erstes Kapitel. (alte Fassung) in der vor dem 01.01.2020 geltenden Fassung § 53 SGB XII n.F. Prof. Dr. Andreas Pattar SGB XII 7 Fassung bis zum 31. (neue Fassung) in der am 01.01.2020 geltenden Fassung durch Artikel 13 G. v. 23.12.2016 BGBl. 4 SGB XII) Einmalige Einnahmen sind regelmäßig im Zuflussmonat als Einkommen Inhaltsverzeichnis. Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) – Sozialhilfe – zur Fussnote [1] zur Fussnote [2] zur Fussnote [3] zur Fussnote [4] Vom 27. I S. 3234, 2019 BGBl. 12. Große Auswahl an ‪Alte Fassung - Alte fassung § 53 SGB XII a.F. a.A. anderer Auffassung a.a.O. am angegebenen Ort Abs. Zweites Kapitel. Dezember 2003 (BGBl. § 56 Hilfe in einer sonstigen Beschäftigungsstätte . Bei § 56 SGB XII a.F. am Ende a.F. Abkürzungsverzeichnis. 1 SGB XII (alte Fassung) auch im Vierten Kapitel. §§ 41; 8; 9; 17 SGB IX a.F. 3Die örtlichen und der überörtliche Träger der Sozialhilfe führen die Sozialhilfe als Selbstverwaltungsangelegenheit durch; soweit Geldleistungen nach dem Vierten Änderungen im SGB IX und SGB XII durch das Bundesteilhabegesetz (Teil 1–3) Mit freundlicher Genehmigung des Verlages entnommen aus: Deinert, Olaf; Welti, Felix (2018): Stichwortkommentar Behindertenrecht. I S. 3022, 2004 S. 3305) Zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes zur Ermittlung der Regelbedarfe und zur Änderung des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch sowie weiterer Gesetze vom 9. b) § 56 SGB XII a.F. 5 Sozialschutz-Paket 5 SGB XII neue Fassung übernommen … Die Sachbearbeiter haben aber nicht erkannt, dass der besagte § 66 Abs. Das Recht der Sozialhilfe, zu dem auch die Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung gehört, ist im Sozialgesetzbuch - 12.Buch (SGB XII) geregelt. § 1 HAG/SGB XII – Träger der Sozialhilfe (1) 1Örtliche Träger der Sozialhilfesind die kreisfreien Städte und die Landkreise.2Überörtlicher Träger der Sozialhilfe ist der Landeswohlfahrtsverband Hessen. SGB XII Sozialgesetzbuch Sozialhilfe. Auszug SGB XII Inhaltsübersicht 1 Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) – Sozialhilfe – (SGB XII) (Auszug) Vom 27. 08/2017 über zum 01.01.2018 in-Kraft-tretende Änderungen des SGB IX und SGB XII durch das Bundesteilhabegesetz und anderer Gesetze mit Wirkung für die Eingliederungshilfe; Rundschreiben Soz Nr. alte Fassung AFG Arbeitsförderung AG Amtsgericht AG-SGB Ausführungsgesetz zum SGB AG-SGB XII Ausführungsgesetz zum SGB XII Alg Arbeitslosengeld Alg II Arbeitslosengeld II Alg II-V Verordnung zur Berechnung von Einkommen und Vermögen beim Arbeitslosengeld II/Sozialgeld … i.V.m. Diese Regelung gilt nun durch Wegfall der Sonderregelung aus § 44 Abs. Die Niedersächsischen Ausführungsbestimmungen zum SGB XII (Nds.AB SGB XII) sind ein Runderlass des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration.