Bevor ich vor 3 Monaten auf den WSUS unter W2K16 "aufgestiegen" bin, hatte ich einen WSUS 3.0 SP2 unter W2K8R2. Um in größeren Umgebungen Windows Updates zu verteilen, der hat oft einen WSUS Server (Windows Server Update Services) im Einsatz. Windows Server Update Services (WSUS) Ja: Dieses Update wird automatisch mit WSUS synchronisiert, wenn Sie Produkte und Klassifizierungen wie folgt konfigurieren: Produkt: Windows 10, Version 1903 und höher. Hallo zusammen, bin gerade dabei den WSUS zu konfigurieren, leider bin ich mir bei einigen Produkten unsicher. www.borncity.com. Hier wird natürlich auch schon Windows 10 verwendet und … D. h. Sie müssen sich Gedanken machen, welche Produktklassen und welche Klassifizierungen Sie verwenden. Ich habe leider keinerlei Erfahrung mit WSUS und bin mir momentan sehr unsicher bei der Auswahl der Produkte und Klassifizierungen - ich habe nun schon mehrmals gelesen dass man auf keinen Fall "Treiber" auswählen sollte, da dann wohl exorbitante Datenmengen heruntergeladen werden. Windows 10 vergisst Zertifikate beim Upgrade. Windows Server Update Services (WSUS) Ja: Dieses Update wird automatisch mit WSUS synchronisiert, wenn Sie Produkte und Klassifizierungen wie folgt konfigurieren: Produkt: Windows 10. Bei diesem hatte es tatsächlich genügt, einfach nur und ausschließlich "Windows 10" anzuhaken, alle Windows-10-Rechner, gleichgültig, welcher Build, bekamen so die monatlichen (oder mehrmals pro Monat ) CUs, alles wunderbar. In diesem B Hallo zusammen, ich habe mal wieder ein Frage. Klassifizierung: Sicherheitsupdates Dieser ist einfach und funktional im Einsatz. In den Optionen von WSUS sollten Sie auf der Registerkarte Produkte bei „Produkte und Klassifizierungen“ die verschiedenen Menüpunkte für Windows 10 aktivieren. Habe die Liste aktualisiert - jetzt sehe ich das auch Hier bin ich mir noch sehr unsicher: Welche Produkte sollte ich hier auswählen? Auch bei Microsoft Security Essen. Doch wer einen neuen WSUS Server installiert, der muss Klassifizierungen einstellen. Wenn Sie Updates in Ihrer Umgebung zentralisiert über den Windows Server Update Service (WSUS) verteilen, stehen Sie irgendwann vor der Frage, welche Updates Sie wirklich benötigen. Mir ist natürlich wichtig, dass alle Funktions- und Sicherheitsupdates installiert werden. Ich bin gerade dabei ein einem Kunden einen WSUS Server neu aufzusetzen. Sollte man z.B. Windows Server Update Services (WSUS) Ja: Dieses Update wird automatisch mit WSUS synchronisiert, wenn Sie Produkte und Klassifizierungen wie folgt konfigurieren: Produkt: Windows 10, Version 1903, Windows Server, Version 1903, Windows 10, Version 1909, und Windows Server, Version 1909 Windows Server Update Services (WSUS) Ja: Dieses Update wird automatisch mit WSUS synchronisiert, wenn Sie Produkte und Klassifizierungen wie folgt konfigurieren: Produkt: Windows 10, Version 1903 und höher. Windows 10 Feature on Demand gemeint? Was ist z.b. Klassifizierung: Sicherheitsupdates Seit den Oktober 2020-Updates vergessen diverse Windows 10-Versionen ihre Zertifikate beim einem Upgrade. >Ich sehe auf allen WSUS-Servern bei uns einen Eintrag für Office 2016. Klassifizierung: Sicherheitsupdates Tut man das nicht, werden alle WSUS Module heruntergeladen. Windows 10 1903 und Server 1903 müssen als eigene Produkte in WSUS aktiviert werden Wolfgang Sommergut , 24.05.2019 Tags: Windows 10 , WSUS , SCCM Mit der Freigabe der Version 1903 von Windows 10 und Windows Server fügte Micro­soft ein jeweils eigenes Produkt für sie in WSUS hinzu. das Produkt Windows Defender auswählen?

Hotel Waren An Der Müritz, Hemmling Uni Frankfurt, 12 Ssw Ziehen Im Unterleib, Studentenwerk Erlangen Immatrikulationsbescheinigung, Apollon Hochschule Psychologie, Matrose Am Log 7 Buchstaben, Nikolausmarkt Leonberg 2020, Stellenangebote Stadt Ludwigsburg,